By Susanne Graßl

Die Strategische Kurzzeittherapie (SKT) nach Sulz (1994), wurde mit der Entwicklung der „3rd wave“ der Verhaltenstherapie, in die Strategisch-Behaviorale Therapie (SBT) (Sulz & Hauke, 2009; Sulz & Hauke 2010) umbenannt. Die SKT ist eine Methode aus dem impliziten Bereich, d. h. dass neben kognitiven Aspekten auch motivationale und emotionale Aspekte aus der Kindheit, eine Rolle spielen. Dieser impliziten Methode, wird eine Methode aus dem expliziten Bereich, die Verhaltenstherapeutische Standardmethode, gegenübergestellt. Hier stehen vorwiegend bewusste und kognitive Aspekte im Vordergrund.
In diesem Buch werden nun implizite Methoden (Grawe, Kuhn, Sulz) sowie explizite Methoden aus der Verhaltenstherapie (Verhaltenstherapeutische Therapiemanuale zur Borderline-Störung, melancholy, zur Angststörung, Zwangserkrankung, Somatisierungsstörung, zur Schizophrenen Erkrankung sowie zur Essstörung) beschrieben. In einer durchgeführten Untersuchung werden die SKT (implizite Methode) und die explizite Methode einander gegenübergestellt. Die Ergebnisse werden im Hinblick auf die psychotherapeutische Tätigkeit beschrieben.

Show description

Read or Download Analyse Impliziter und Expliziter Prozessfaktoren in der Psychotherapie: Eine empirische Studie zur Relevanz beider Faktoren bei der Strategisch-Behavioralen Therapie (SBT) (German Edition) PDF

Best applied psychology books

Download e-book for kindle: Psychoanalysen mit traumatisierten Patienten: Trennung, by Franziska Henningsen

Gravierende traumatische Erfahrungen in der frühen und späteren Kindheit können bleibende Spaltungsstrukturen hervorrufen und Spuren im prozeduralen Gedächtnis hinterlassen, wenn keine restituierende Beruhigung erfolgt. Diesen Patienten kann mit einer Psychoanalyse geholfen werden, vorausgesetzt, die psychoanalytische Technik wird auf die für das Trauma spezifische Beziehungsaufnahme eingestellt.

Download e-book for kindle: Krank ohne Befund (German Edition) by Manfred Stelzig,Thomas Wizany

Jeder dritte sufferer in einer Arztpraxis oder im Krankenhaus leidet an körperlichen Beschwerden, ohne dass eine ausreichende organische Erklärung gefunden werden kann – spürbar krank, aber "ohne Befund". Die Betroffenen haben Schmerzen, doch die behandelnden Ärzte können keine Krankheit diagnostizieren.

New PDF release: Psychische Störungen: Eine Einführung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, notice: 1, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Klinische Psychologie II, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wohl jeder von uns kennt im Bereich der somatischen Störungen das breite Spektrum zwischen leichtenkörperlichen Beeinträchtigungen und Irritationen und einer schweren Krankheit, die sämtliche unsere Kräftebindet und in depth medizinische, therapeutische Maßnahmen erfordert.

Read e-book online Heilpraktiker für Psychotherapie. Das Selbstlernsystem Band PDF

Die Skriptenreihe -Heilpraktiker für Psychotherapie. Das Selbstlernsystem- besteht aus 12 einzelnen Selbstlernheften im Maxiformat A4. In übersichtlicher Lektionen- und Kapitelstruktur erklärt der Autor das gesamte Fachwissen der Überprüfung der Heilpraktiker für Psychotherapie. Ingo Michael Simon hat seine langjährige Erfahrung als Therapeut und Ausbilder sowie als Entwickler von Fernkursen und Selbstlernkonzepten in diese Skriptenreihe einfließen lassen.

Additional info for Analyse Impliziter und Expliziter Prozessfaktoren in der Psychotherapie: Eine empirische Studie zur Relevanz beider Faktoren bei der Strategisch-Behavioralen Therapie (SBT) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Analyse Impliziter und Expliziter Prozessfaktoren in der Psychotherapie: Eine empirische Studie zur Relevanz beider Faktoren bei der Strategisch-Behavioralen Therapie (SBT) (German Edition) by Susanne Graßl


by Donald
4.4

Rated 4.30 of 5 – based on 12 votes